Arbeitseinsatz

Waldrandpflege Chappeli

Auflichten Waldrand Chappeli und Zurückschneiden der Hecke am Hupperweg. Treffpunkt um 13 Uhr bei der Holzerhütte Grenchen, mit Handschuhen, Astschere und –säge.

Hochstamm-Obstgärten im Wannenrain

Wannenrain in Bettlach, mit Blick zur Hasenmatt (Foto: jopary)

Nationaler Tag der Hochstamm-Obstgärten: Exkursion mit Reto Gardi, Treffpunkt um 8 Uhr beim Parkplatz Schulhaus Büelen in Bettlach. Anschliessend bräteln aus dem Rucksack möglich.

Merian Gärten

Merian Gärten (Foto: meriangaerten.ch)

Besuch der historischen Gartenanlage in Brüglingen mit Führung durch die Anlage. Zug nach Basel um 8.00 Uhr ab Bahnhof Grenchen Nord. Zmittag aus dem Rucksack oder im Restaurant vor Ort.

Habitatpflege und Fondue Essen

Pflege der Kopfweiden am Egelsee in Staad (Foto: M. Sedlacek)

Schneiden von Kopfweiden und Hecken. Treffpunkt um 13 Uhr bei der Holzerhütte oder um 17.30 Uhr im Waldhaus zum Fondue. Anmeldung bei Verena Tobler (079 458 34 85).

Kiebitze im Fraubrunnenmoos

Kiebitz (Quelle: Wikimedia)

Besuch der balzenden Kiebitze, mit Heidi Ammann und Samuel Bachmann, Leiter Kiebitzförderung Fraubrunnenmoos. Hinfahrt mit Privatautos, 8 Uhr ab Parkplatz südlich Bhf. Süd.

Festival der Natur

Biodiversität erleben (25. – 27. Mai 2018)

Nationaler Anlass. Verschiedene Aktivitäten in Grenchen geplant (Infostände am Wochenmarkt und Exkursionen). Informationen folgen zu späterer Zeit an dieser Stelle.

Wildbirnen pflazen in Romont

Wildbirne auf "La Joux" (Foto: bdn.ch)

Pflanzen von Wildbirnen zum langfristigen Erhalt der grössten Schweizer Wildbirnen-Population auf den Wytweiden bei Romont, zusammen mit Wildbiss.ch. Weitere Infos folgen an dieser Stelle.

Felslandschaften und Wanderfalken

Wanderfalke (Foto: Roy W. Lowe)

Felslandschaften im Jura sind einzigartige Lebensräume. Dia-Vortrag von Marc Kéry, Biologe und Mitarbeiter Vogelwarte Sempach. Um 19.30 Uhr, im Begegnungszentrum Lindenhaus Grenchen.